Überwachungskamera Set Test 2020

Simon

Sie möchten ihr Haus, ihre Wohnung, ihren Hauseingang, ihren Garten und auch noch ihr Auto überwachen und wissen genau, dass für diesen Zweck eine Überwachungskamera nicht ausreichen wird?

In diesem Fall können sie natürlich vier bis fünf einzelne Überwachungskameras kaufen, doch sie werden sehr viel Geld einsparen können, wenn sie direkt über den Kauf eines Überwachungskamera Sets nachdenken.

Doch worauf müssen sie beim Kauf eines Videoüberwachungssets achten und welche Kosten kommen dann auf sie zu? Auf unserer Ratgeberseite möchten wir sie über die verschiedenen Bezeichnungen, Eigenschaften, die Hersteller und natürlich auch über die Preise informieren.

Die 7 besten Überwachungskamera-Sets im Test

Testsieger
Bedee CT0291

Bedee CT0291

Die HD Außenkamera hat Sony 2 Mega Pixel Objektiv Videoaufnahmen mit bis zu 1920x1080P Auflösung bei 30fps. Nahtlos wird der Video stream auf Ihr Smartphone (iOS / Android / Windows), Tablet oder Windows PC (Unterstützung von Win 10) übertragen.

Zum Angebot
Preis-Leistung
Netgear Arlo VMS3330

Netgear Arlo VMS3330

Diese WLAN Überwachungssystem erkannt jede verdächtige Bewegung, wenn sich eine Gefahr nähert. Sie können spezifische Zonen für Bewegungserkennung einrichten oder die Empfindlichkeit der Bewegungserkennung anpassen, um Fehlalarme zu reduzieren.

Zum Angebot
Empfehlung
Netatmo Welcome

Netatmo Welcome

Die einzige smarte Kamera für den Innenbereich, die Gesichter erkennt und Ihnen Zugriff auf alle Funktionen ohne Abonnementkosten gibt.

Anstelle der üblichen Bewegungsmeldung, bei der Sie erst umständlich die Aufzeichnungen anschauen müssen, schickt die Innenkamera sofort eine Meldung, wenn ein Eindringling erfasst wurde – zusammen mit einem Foto des Gesichts und einer Video-Aufzeichnung.

Zum Angebot
TestsiegerBedee CT0291
Preis-LeistungNetgear Arlo VMS3330
EmpfehlungNetatmo Welcome
Testergebnis
KameraKa.de
Bewertung
SEHR GUT
KameraKa.de
Bewertung
SEHR GUT
KameraKa.de
Bewertung
SEHR GUT
KameraKa.de
Bewertung
SEHR GUT
KameraKa.de
Bewertung
GUT
KameraKa.de
Bewertung
GUT
KameraKa.de
Bewertung
GUT
Einsatzbereich
Außen
Innen & Außen
Innen
-
Innen
Innen
Innen
Stromversorgung
Kabel
Bat­te­rien
Kabel
Kabel
Kabel
Kabel
Kabel
Sichtfeld
75°
180 °
130 °
-
110 °
90 °
110 °
Auflösung
1.920 x 1.080 Pixel
4.096 x 2.160 Pixel
1.920 x 1.080 Pixel
1920x1080
1.920 x 1.080 Pixel
1.920 x 1.080 Pixel
1.920 x 1.080 Pixel
Nachtaufnahme
Motor für Bewegungen
Bilder-Upload auf FTP-Server
Video-Speicher
Live-Stream
WLAN
Ethernet-Port
Mikrofon
Lautsprecher
Sirene
Bewegungs- erkennung
Personenerkennung
Gesichtserkennung
Per App
Per Email
Im Browser
Maße
6,8 x 8,7 x 13,3 cm
4 x 7 x 6 cm
5 x 5 x 16 cm
-
11,7 x 11,4 x 12,9 cm
7 x 7 x 12 cm
11,7 x 11,4 x 12,9 cm
Gewicht
662 g
123 g
399 g
4.61 kg
349 g
168 g
349 g
Farbe(n)
Weiß
Weiß
Schwarz, Gold
Weiß
Weiß
Schwarz
Weiß
Vorteile
  • Full HD 1080P Bild
  • 49ft Infrarot Nachtsicht & E-Mail-Benachrichtigung
  • 3M Extra Langes Netzkabel & bis zu128 G SD-Karten
  • IP66 Wasserdicht & 12 Monate Produktsupport
  • Verbesserte Nachtsicht in Farbe
  • Datenschutz und -Sicherheit
  • 180-Grad-Sichtfeld ohne Fischaugen- verzerrung
  • Integrierte Smart Sirene mit automatischer oder manueller Aktivierung
  • Ein Jahr kostenfreie Arlo Smart App
  • gutes Nacht­bild
  • sehr genaue Bewe­gung­s­er­ken­nung
  • sehr detail­lierte Auf­nahme
  • Warnung per Meldung auf dem Smartphone
  • einfache und schnelle Konfiguration
  • 12 Monate Garantie sowie freundlichen Kundenservice
  • Praktisch und Multifunktional
  • Durch die H.264 + Kompressions- format wird die Bitrate stark reduziert, ohne die Videoqualität zu schaden.
  • Kinderleicht Plug & Play
  • Die einfachste Installation auf dem deutschen Markt
  • Man kann sich von überall verbinden
  • Kostenlos im Lieferumfang enthalten ist eine hochwertige Hard- und Software
  • Optimaler Datenschutz und Datensicherheit
  • Elegantes und kompaktes Design
  • Flexible Halterung
  • Eingebauter Bewegungsmelder
  • P2P-Funktion
  • 1080p Full HD Video - sichtbar vom Computer oder mobilen Geräte
  • Push-Benachrichti- gungen und Echtzeit-Alarme auf Bewegung oder Sound
  • Pan Tilt Zoom
  • Zwei-Wege Audio
TestsiegerBedee CT0291Bedee CT0291Preis-LeistungNetgear Arlo VMS3330Netgear Arlo VMS3330EmpfehlungNetatmo WelcomeNetatmo WelcomeJennov 4CH SetJennov 4CH SetHiKam S6HiKam S6Foscam C2Foscam C2Foscam R2Foscam R2
TestsiegerBedee CT0291
Preis-LeistungNetgear Arlo VMS3330
EmpfehlungNetatmo Welcome
Jennov 4CH Set
HiKam S6
Foscam C2
Foscam R2

Modell

Testergebnis

KameraKa.de
1,3
SEHR GUT
KameraKa.de
1,5
SEHR GUT
KameraKa.de
1,6
SEHR GUT
KameraKa.de
1,7
SEHR GUT
KameraKa.de
2,0
GUT
KameraKa.de
2,3
GUT
KameraKa.de
2,5
GUT

Einsatzbereich

Außen
Innen & Außen
Innen
-
Innen
Innen
Innen

Stromversorgung

Kabel
Bat­te­rien
Kabel
Kabel
Kabel
Kabel
Kabel

Sichtfeld

75°
180 °
130 °
-
110 °
90 °
110 °

Auflösung

1.920 x 1.080 Pixel
4.096 x 2.160 Pixel
1.920 x 1.080 Pixel
1920x1080
1.920 x 1.080 Pixel
1.920 x 1.080 Pixel
1.920 x 1.080 Pixel

Nachtaufnahme

Motor für Bewegungen

Bilder-Upload auf FTP-Server

Video-Speicher

Live-Stream

WLAN

Ethernet-Port

Mikrofon

Lautsprecher

Sirene

Bewegungs- erkennung

Personenerkennung

Gesichtserkennung

Per App

Per Email

Im Browser

Maße

6,8 x 8,7 x 13,3 cm
4 x 7 x 6 cm
5 x 5 x 16 cm
-
11,7 x 11,4 x 12,9 cm
7 x 7 x 12 cm
11,7 x 11,4 x 12,9 cm

Gewicht

662 g
123 g
399 g
4.61 kg
349 g
168 g
349 g

Farbe(n)

Weiß
Weiß
Schwarz, Gold
Weiß
Weiß
Schwarz
Weiß

Vorteile

  • Full HD 1080P Bild
  • 49ft Infrarot Nachtsicht & E-Mail-Benachrichtigung
  • 3M Extra Langes Netzkabel & bis zu128 G SD-Karten
  • IP66 Wasserdicht & 12 Monate Produktsupport
  • Verbesserte Nachtsicht in Farbe
  • Datenschutz und -Sicherheit
  • 180-Grad-Sichtfeld ohne Fischaugen- verzerrung
  • Integrierte Smart Sirene mit automatischer oder manueller Aktivierung
  • Ein Jahr kostenfreie Arlo Smart App
  • gutes Nacht­bild
  • sehr genaue Bewe­gung­s­er­ken­nung
  • sehr detail­lierte Auf­nahme
  • Warnung per Meldung auf dem Smartphone
  • einfache und schnelle Konfiguration
  • 12 Monate Garantie sowie freundlichen Kundenservice
  • Praktisch und Multifunktional
  • Durch die H.264 + Kompressions- format wird die Bitrate stark reduziert, ohne die Videoqualität zu schaden.
  • Kinderleicht Plug & Play
  • Die einfachste Installation auf dem deutschen Markt
  • Man kann sich von überall verbinden
  • Kostenlos im Lieferumfang enthalten ist eine hochwertige Hard- und Software
  • Optimaler Datenschutz und Datensicherheit
  • Elegantes und kompaktes Design
  • Flexible Halterung
  • Eingebauter Bewegungsmelder
  • P2P-Funktion
  • 1080p Full HD Video - sichtbar vom Computer oder mobilen Geräte
  • Push-Benachrichti- gungen und Echtzeit-Alarme auf Bewegung oder Sound
  • Pan Tilt Zoom
  • Zwei-Wege Audio

Angebot

Überwachungskamera Set-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

  • Der Hinweis, dass es sich um ein Überwachungskamera Set handelt, kann hier falsch verstanden werden, denn einmal bedeutet Set, dass sie alles vorfinden werden, das sie für die Installation benötigen oder aber das Set bedeutet, dass es mehr als eine Überwachungskamera ist.

  • Bei der Wahl ihres Überwachungskamerasets können sie entscheiden, ob dieses für außen und innen benötigt wird. Ferner können sie bei der Verbindungsart zwischen LAN, WLAN und Funk wählen.

  • Bei der Wahl ihres Hausüberwachungssystems werden sie oft auf Hersteller aus dem Ausland treffen, doch auch deutsche Hersteller wie Abus, Bosch und Indexa werden angeboten.

Bei der Installation einer Videoüberwachung können sie sich immer zwischen kabelgebunden und kabellos entscheiden.

Ein Überwachungskamera Set kann bis zu 8 Kameras beinhalten.

Vor- und Nachteile eines Überwachungskamera Sets

  • Vorteile
  • Günstigere Preise als beim Einzelkauf.
  • Die gesamte Technik ist aufeinander abgestimmt.
  • Ein Überwachungskamera Set ist sehr viel schneller eingerichtet.
  • Nachteile
  • Sie müssen beim Kauf eines Überwachungskamera Sets genau prüfen, ob es sich um ein Installationsset handelt oder ob es sich um ein Set handelt, in dem mehrere Überwachungskameras enthalten sind.

Hier wird in einem YouTube Video ein Funk-Überwachungs-Set vorgestellt, das sie sowohl im Außen- als auch im Innenbereich nutzen können.

Die Aussage, Überwachungskamera Set kann irreführend sein

Wer auf der Suche nach dem richtigen Überwachungskameraset ist, der wird nicht selten durch die Bezeichnung SET in die Irre geführt, denn hier können sich unterschiedlich Aussagen verbergen.

Aus diesem Grund müssen sie sich genauer mit der Produktbeschreibung der jeweiligen Überwachungskamera auseinandersetzen.

Ein Komplettset ist in der Regel dann gemeint, wenn sie alles im Paket vorfinden, das sie für die spätere Nutzung und auch die Installation und die Montage benötigen.

In so einem Komplettset sollten sich nicht nur die Kamera, sondern ebenfalls der Monitor, Speichermedien, eine Anleitung und Montagezubehör befinden.

Im Gegenzug werden sie aber auch auf Begriffe wie Videoüberwachungsset oder Überwachungskamera Set treffen können und oft ist an dieser Stelle ein SET gemeint, in dem sich mehr als eine Überwachungskamera befinden werden.

Welche Hersteller werden sie im Bereich der Überwachungskameras Set vorfinden?

Ein Hausüberwachungssystem können sie nicht nur für den Innenbereich, sondern ebenfalls für den Außenbereich kaufen.

Sie können dann bei jedem Kameraset zwischen den verschiedenen Anschlussarten wählen, nämlich zwischen WLAN, Funk, IP oder LAN.

  • König
  • Samsung
  • A-Zone
  • Annke
  • Floureon
  • Abus
  • Switel
  • Netgear
  • Arlo
  • Zosi
  • Yeskamo
  • Funlux
  • Safe2Home
  • Sannce

Produktübersicht einiger Überwachungskamerasysteme

Sobald sie tiefer in die Betrachtung gehen, werden sie sehr schnell erkennen, dass sie hier zwischen den verschiedenen Überwachungssystemen wählen können.

Um später dann wirklich das passende Modell für ihren Einsatzbereich zu finden, müssen sie genau lesen, welche Eigenschaften vom Hersteller angeboten werden.

Wünschen sie eine Außenkamera, die die Aufnahmen auf einem extra Monitor wiedergeben kann oder möchten sie ihre Aufzeichnung lieber auf dem Computer oder ihrem Handy kontrollieren?

Doch sie müssen auch die Entscheidung treffen, ob es ein Funk-Überwachungs-Set sein soll oder die Übertragung lieber per WLAN oder Kabel stattfinden soll.

Modell und PreiseEigenschaften
Samsung SDH-P4021 ca. 350 €

Ein Überwachungskamera Set, das sie nicht nur am Tage, sondern auch in der Nacht nutzen können. Mit dieser Überwachungskamera können sie für ihre Sicherheit sorgen, und zwar indoor und outdoor.

Im Lieferumfang befinden sich zwei Kameras, aber sie können hier eine Aufrüstung bis zu 8 Kameras durchführen.

Für die Montage dieses Hausüberwachungssystems können sie sich entscheiden, ob sie die Wand oder lieber eine Decke nutzen möchten. Wetterfest und wasserdicht können sie hier auf den Schutzfaktor IP66 zurückgreifen.

König SAS ca. 210 €

Diese Smart-Home-Sicherheitskamera bringt ein Komplettset mit und verschafft ihnen die Möglichkeit, nicht nur outdoor, sondern auch indoor alles mit einem Hausüberwachungssystem auszustatten.

Die Netzwerkkameras können sie einfach per WLAN mit ihrem bestehenden System verknüpfen.

Arlo pro 2 ca. 1.000 €

Ein Überwachungsset, das eine Videoüberwachung mit Hilfe von vier Kameras möglich macht und durch die wetterfesten Eigenschaften innen und aussen montiert werden kann.

In diesem Fall müssen sie kein Kabel verlegen, denn dieses Überwachungskamerasystem ist komplett kabellos.

Die Aufzeichnungen werden durch Full HD gestochen scharfe Bilder hervorbringen und ihnen im Zweifelsfall gute Tatbilder liefern.

Switel HD ca. 160 €

Ein digitales HD-Funk-Überwachungssystem, das neben der Außenkamera auch gleich den passenden Monitor mitbringt.

Nutzen sie die Aufzeichnung per Video und verlassen sie sich auf die vorhandene Alarmfunktion und fühlen sie sich in ihren eigenen vier Wänden endlich wieder sicher.

Die wetterfeste Außenkamera bringt eine HD Auflösung mit und liefert ihnen so gestochen scharfe Bilder.

Mit der Audio Gegensprechfunktion und dem Bewegungssensor liefert diese Sicherheitskamera alles, was sie benötigen.

Welche Eigenschaften werden ihnen beim Kauf eines Sets angeboten?

Einige der Eigenschaften konnten wir ihnen nun schon vorstellen, sie wissen schon, dass es Überwachungskameras mit Full HD gibt und dass sie die Entscheidung treffen können, ob ihr System kabelgebunden oder kabellos verbunden werden soll.

Doch auch die Art der Überwachungskamera muss durch sie später gewählt werden. In diesem Fall werden sie auf Varianten wie DOME, IP-Überwachungskamera oder auf sogenannte Netzwerkkameras treffen.

Nun aber zu den Eigenschaften, die sie mit Hilfe eines Tests oder einer Produktbeschreibung des Herstellers erhalten werden.

    1. Sie werden über die Modellbezeichnung informiert und erhalten im Idealfall auch eine Abbildung, wie ihre Überwachungskamera später aussehen wird.
    2. Bei den angebotenen Sets sollte dann unbedingt erwähnt werden, wieviel Überwachungskameras in dem jeweiligen Fall enthalten sind. Durchschnittlich werden sie hier auf Angaben zwischen eins und acht treffen können und auch die Möglichkeit einer Nachrüstung sollte auf jeden Fall mit angegeben werden.
    3. Im nächsten Schritt geht es um einen Video Recorder, der die gesammelten Daten und Bilder auch speichern wird. Achten sie hier auf jeden Fall auf die vorhandene Speicherkapazität, damit ihre Daten nicht innerhalb von 24 Stunden aus Platzgründen wieder überschrieben werden müssen.
    4. Ferner müssen sie sich unbedingt fragen, welche Art der Datenübertragung bei dem gewählten Modell angeboten wird. Wählen sie hier zwischen einer IP-Überwachungskamera, die sie später per LAN, WLAN, Funk oder PoE anschließen können.
    5. Für welchen Zweck können sie das angezeigte Modell später verwenden? Ist in diesem Fall die Installation nur für innen oder auch für aussen möglich? Eine Videoueberwachung, die sie später im Außenbereich installieren möchten, muss unbedingt wetterfest und wasserfest sein.
    6. Welches Speichermedium wird ihnen bei der besagten Überwachungskamera angeboten? Für den Fall, dass hier kein Videorecorder für die Aufzeichnungen mitgeliefert wird, erhalten sie die Möglichkeit, ihre Daten in einer Cloud oder auf einer SD-Karte zu speichern. Doch Vorsicht, in der Regel ist die SD-Karte nicht im Lieferumfang enthalten und bei der Speicherung in einer Cloud können ihnen zusätzliche Kosten entstehen.
    7. In den dann folgenden Schritten müssen sie die Eigenschaften der jeweiligen Überwachungskamera genau unter die Lupe nehmen, denn hier geht es später nicht nur um die Qualität ihrer Bilder, sondern ebenfalls darum, ob sie hier über eine Profi- Sicherheitskamera verfügen können oder ob das angezeigte System einige Schwächen aufweisen wird. Betrachten sie also die nun folgenden Eigenschaften genauer.
die AuflösungNachtsicht ja /neinDatenübertragung mit oder ohne KabelWie hoch für die Sicherheit eingestuft?Haltbarkeit bzw. Qualität des jeweiligen Modells
Wie gut arbeitet der Bewegungssensor? Kommt es oft zu Fehlmeldungen?Wird die Bedienung als leicht oder eher kompliziert eingeschätzt?Kann die Videoueberwachung einfach montiert werden?Welche Vorteile werden hier angeboten?In welchem Verhältnis steht die Qualität zum Preis?
  1. Nutzen sie das Internet und vergleichen sie die Preise untereinander, denn oft werden sie kurzfristige und günstige Angebote im Internet finden können und auf diese Art und Weise sehr viel Geld einsparen können.

Die verschiedenen Arten eins Überwachungssets

Nun stellt sich vor dem Kauf noch die Frage, zu welcher Variante einer Überwachungskamera sie am Ende greifen möchten.

Prüfen sie hier genau, welches System am besten zu ihren Bedürfnissen passen wird.

  1. Ihre neue Sicherheitskamera kann kabelgebunden arbeiten, das bedeutet aber, dass sie im ganzen Haus bzw. in der Wohnung ein passendes Kabel verlegen müssen. Käufer und andere Nutzer beschreiben diese Art der Nutzung als sehr aufwendig. Wer hier nicht schon beim Bau auf die Verlegung unter Putz geachtet hat, wird sich immer wieder über ein herumliegendes Kabel ärgern. Doch als großer Vorteil muss hier auf die stabile Verbindung hingewiesen werden.
  2. Eine Funk-Überwachungskamera hingegen arbeitet ohne Kabel und kann somit sehr viel schneller montiert werden und ihre Arbeit aufnehmen. Ferner müssen sie hier nicht auf eine stabile Internetverbindung bauen, denn dieses Kameraset kann ihre Arbeit ganz ohne Internet ausführen. Diese Sets bestehen in der Regel aus einer Überwachungskamera und einem passenden Monitor, jedoch ist die Qualität der Aufzeichnungen nicht so gut wie bei den anderen Varianten.
  3. Die digitale Überwachungskamera als letzte Variante wird ebenfalls als IP-Kamera bezeichnet. Die digitale Kamera ist die Weiterentwicklung des analogen Systems und ist in der Anschaffung leider etwas teurer. In diesem Fall können sie über eine sehr viel bessere Qualität verfügen und große Flächen sehr viel präziser beobachten. Um später auf jeden Fall ein Beweisbild vorlegen zu können, sind sie mit dieser Art der Überwachung sehr sicher aufgestellt, denn hier können sie nicht nur Autoschilder, sondern auch Gesichter klar und deutlich erkennen.

Fazit zum Kauf eines Überwachungskamerasets

In Zeiten, in denen Einbrüche und Überfälle zunehmen, kann eine Überwachungs-Kamera für ihre Sicherheit sorgen und ihnen helfen, ihr Eigentum zu schützen.

Erst einmal installiert kann ihre Kamera die Bilder mit Hilfe einer App und ihres Handys überall abrufen und betrachten.

Die Preise starten ab ca. 160 Euro und sind somit erschwinglich. Wer hier erst einmal testen möchte, ob so eine Überwachungskamera überhaupt das richtige Sicherheitssystem ist, der kann ein günstiges gebrauchtes Modell schon ab ca. 25 Euro bei Ebay kaufen.

Sie wissen schon, welches Modell sie haben möchten, aber sie finden im Internet nicht den passenden Anbieter? Auch das ist ganz einfach und schnell erläutert, denn sie benötigen nur die Schlagwörter, die ihr Modell auszeichnet, wie zum Beispiel Profi-Kamera oder Dome Überwachung und schon können sie sich sehr viele verschiedene Modelle in ihrem Browser anzeigen lassen.

Sehr viel schneller geht es natürlich, wenn sie die Modellbezeichnung kennen und einfach danach suchen können. Alternativ können sie immer über Testseiten direkt zum Anbieter gelangen und hier zuvor noch die Preise vergleichen.

Wer lieber im Vorfeld ein Verkaufsgespräch erhalten möchte, der kann natürlich ein Elektrofachgeschäft wie Saturn oder Media Markt aufsuchen.

Wer durch Zufall feststellt, dass gerade ein Discounter in der Nähe das eine oder andere Modell anbietet, der sollte sich vor dem Kauf auf jeden Fall genau informieren, ob dieses Modell den Ansprüchen genügt, denn nur preiswert kaufen, kann später jede Menge Ärger beinhalten.

Diskutieren Sie mit..

Kein Kommentar schreiben