Funk Überwachungskamera

Die 7 besten Funk Überwachungskameras im Vergleich

Aktualisiert: 30. September 2019

Damit sie sich in ihrem eigenen Haus wieder so richtig wohlfühlen können, sollten sie über den Kauf einer Überwachungskamera nachdenken oder möchten sie sich doch lieber einen Hund zulegen? Aufgrund von Zeit oder anderen Schwierigkeiten entscheiden sich immer mehr Menschen zum Kauf eines Überwachungssystems. Allerdings ist die Auswahl an Modellen gerade in den letzten Jahren so extrem angestiegen, dass sie nicht auf die Schnelle ein für sich passende Modell finden werden, aus diesem Grund möchten wir sie mit Hilfe unserer Ratgeberseite tatkräftig unterstützen und sie über Hersteller, Modelle und Preise informieren.

Nest Cam Outdoor Nest Cam Outdoor
Nest Cam Indoor Nest Cam Indoor
Netatmo Welcome Netatmo Welcome
Reolink Argus 2 Reolink Argus 2
Foscam FI9901EP Foscam FI9901EP
Foscam C2 Foscam C2
Foscam R2 Foscam R2
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Nest Cam Outdoor Nest Cam Outdoor
Nest Cam Indoor Nest Cam Indoor
Netatmo Welcome Netatmo Welcome
Reolink Argus 2 Reolink Argus 2
Foscam FI9901EP Foscam FI9901EP
Foscam C2 Foscam C2
Foscam R2 Foscam R2
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Nest Cam Outdoor
Nest Cam Indoor
Netatmo Welcome
Reolink Argus 2
Foscam FI9901EP
Foscam C2
Foscam R2
1,3 Sehr gut
1,7 Sehr gut
1,9 Sehr gut
2,0 Gut
2,1 Gut
2,3 Gut
2,5 Gut

Kundenrezensionen auf Amazon lesen


Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Abstimmungsergebnis

564+
143+
525+
153+
143+
353+
148+

Einsatzbereich

Innen & Außen
Innen
Innen
Innen & Außen
Außen
Innen
Innen

Stromversorgung

Kabel
Kabel
Kabel
Akku
Kabel
Kabel
Kabel

Sichtfeld

130 °
130 °
130 °
130 °
118 °
90 °
110 °

Auflösung

1.920 x 1.080
Pixel
1.920 x 1.080
Pixel
1.920 x 1.080
Pixel
1.920 x 1.080
Pixel
2.560 x 1.440
Pixel
1.920 x 1.080
Pixel
1.920 x 1.080
Pixel

Nachtaufnahme

Motor für Bewegungen

Bilder-Upload auf FTP-Server

Video-Speicher

Live-Stream

WLAN

Ethernet-Port

Mikrofon

Lautsprecher

Sirene

Bewegungserkennung

Personenerkennung

Gesichtserkennung

Per App

Per Email

Im Browser

Maße

7 x 7 x 9 cm
7 x 7 x 11 cm
5 x 5 x 16 cm
11,9 x 6,5 x 5,9 cm
6 x 10 x 7 cm
7 x 7 x 12 cm
11,7 x 11,4 x 12,9 cm

Gewicht

313 g
213 g
399 g
848 g
255 g
168 g
349 g

Farbe(n)

Weiß
Schwarz
Schwarz, Gold
Weiß
Silber
Schwarz
Weiß

Vorteile

  • Gleichmäßige Ausleuchtung mit 8 Infrarot-LEDs
  • Bei Geräuschen Warnsystem per Smartphone, E-Mail oder Smartwatch
  • Kamera, Kabel und Netzteil sind wetterbeständig
  • Sprechen & Hören möglich
  • Nest Aware-Abo separat erhältlich
  • Geräuschwarnung per Smartphone, E-Mail oder Smartwatch
  • Live- sowie Momentaufnahmen nachverfolgbar
  • Weitwinkel, Superzoom, sowie erweiterter Nachtsichtmodus
  • Über die Nest App kann man mithören, was gerade passiert,und mit anderen sprechen.
  • gutes Nacht­bild
  • sehr genaue Bewe­gung­s­er­ken­nung
  • sehr detail­lierte Auf­nahme
  • Warnung per Meldung auf dem Smartphone
  • einfache und schnelle Konfiguration
  • Klein und umweltfreundlich
  • Wetterfest und Handlich
  • 1080p Full HD und PIR-Bewegungsmelder
  • Lokale SD-Speicherung und Flexibler Fernzugriff
  • Von 50+ Medien, Bloggern vorgestellt
  • Nachtsicht bis 20 m.
  • wetterfest.
  • HD-Auflösung 4 Megapixel
  • P2P-Funktion + QRcode.
  • Kompatibel mit allen ADSL-Boxen und allen Smartphones.
  • Elegantes und kompaktes Design
  • Flexible Halterung
  • Eingebauter Bewegungsmelder
  • P2P-Funktion
  • 1080p Full HD Video - sichtbar vom Computer oder mobilen Geräte
  • Push-Benachrichtigungen und Echtzeit-Alarme auf Bewegung oder Sound
  • Pan Tilt Zoom
  • Zwei-Wege Audio

Zum Angebot

Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Wie finden Sie diesen Vergleich?
208+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Funk Überwachungskamera-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Auch bei einer Funk-Überwachungskamera können sie zwischen verschiedenen Varianten und Modellen wählen und somit leicht ein passendes Gerät für ihren Gebrauch finden.

  • Eine Funk-Überwachungskamera können sie sehr viel schneller montieren, weil sie hier nur die Stromversorgung für die eigentliche Kamera verlegen müssen und nicht aufwendig das ganzen Haus mit Kabel versorgen müssen.

  • Bei einer Funk-Überwachungskamera sollten sie allerdings unbedingt zu einer Qualitätskamera greifen, die nicht durch andere technische Geräte im Empfang gestört wird.

Auch, wenn eine Überwachungskamera ihnen keine Alarmanlage ersetzen kann, so werden sie sich doch sehr viel sicherer fühlen, wenn sie in der Lage sind, Tag und Nacht ihr Haus oder ihre Haustür kontrollieren zu können.

Um anhaltende Fehlmeldungen zu vermeiden, sollten sie über einen Bewegungsmelder verfügen, der zwischen Gesichtern, Personen, Tieren und Fahrzeugen unterscheiden kann.

Vor- und Nachteile einer Funk-Überwachungskamera

Vorteile

  • Bei einer Funk-Überwachungskamera müssen sie sehr viel weniger Kabel verlegen.
  • Die Installation und die Montage können sehr viel schneller durchgeführt werden.
  • Sie können zwischen sehr vielen verschiedenen Einsatzbereichen wählen.
  • Es können große Flächen überwacht werden.
  • Die immer gespeicherten Bilder können als Beweismittel verwendet werden.

Nachteile

  • Bei einer Funk-Überwachungskamera mit einer schlechten Qualität kann der Empfang durch andere technische Geräte gestört werden.

In diesem Video wird die Funk-Überwachungskamera DF270 Set vorgestellt.

https://www.youtube.com/watch?v=p8b9m16OBT8

Was ist denn eigentlich eine Funkkamera?

Um sich überhaupt für das eine oder andere System entscheiden zu können, müssen sie natürlich im ersten Schritt genau wissen, welche Unterschiede so eine Funkkamera mitbringen wird. Als erstes müssen sie wissen, dass es sich hierbei um eine Kamera handelt, die stehende Bilder und Videos aufnehmen kann. Aus diesem Grund werden sie an dieser Stelle ebenfalls Bezeichnungen wie Videoüberwachung, Videokamera oder Videoüberwachungssystem lesen können. Bei der Videoüberwachung, die dann per Funk funktioniert, werden die entstandenen Aufzeichnungen mit Hilfe von Funksignalen an das vorhandene Speichermedium weitergeleitet. In der Regel werden sie im Lieferumfang nicht nur die Kamera und einen Monitor, sondern ebenfalls ein Aufzeichnungsgerät erhalten. Die neueren Modelle werden oft schon mit einem Slot oder direkt mit einer SD-Speicherkarte ausgestattet. Der Vorteil bei einer Funk-Überwachungskamera ist, dass die gemachten Aufzeichnungen gleich gespeichert werden und ihnen nicht mehr verloren gehen. Einige andere Überwachungskameras auf dem Markt arbeiten mit dem System der Überschreibung innerhalb von 24 Stunden, in dem Fall haben sie im Zweifelsfall nicht die Möglichkeit, Beweisbilder zu sichern.

Doch welche verschiedenen Funkkamerasysteme werden sie auf dem Markt vorfinden können?

Mit Sicherheit haben sie es schon festgestellt, die Auswahl an Überwachungskameras ist so enorm groß, dass es jedem Käufer schwerfallen wird, hier die richtige Entscheidung treffen zu können. Sobald wir uns im Bereich der Funk-Überwachungskameras bewegen, können sie hier zwischen drei verschiedenen Arten unterscheiden.

Funkkamerasystem

Eigenschaften

Überwachungskamera mit Monitor

Bei diesem Videoüberwachungssystem haben sie alles im Lieferumfang enthalten, um direkt mit der Überwachung zu beginnen, hierbei spielt es keine Rolle, ob sie den Einsatz außen oder innen realisieren möchten. Sie werden dieses System sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich vorfinden bzw. einsetzen können. Durch die Größe, die diese Überwachungskamera mitbringt, kann sie oft schon abschreckend wirken und so schon im Vorfeld ein Verbrechen verhindern.

Mini Funkkamera

Die kleinen und eher unauffälligen Mini-Überwachungskameras werden eher zur unauffälligen Überwachung genutzt und können in Gegenständen leicht versteckt werden. So werden diese Kamerasysteme oft zum Zwecke der Observierung oder zur Beobachtung bestimmter Personen verwendet. Es sind ebenfalls die Kameras, die genutzt werden, um Babysitter oder Hausangestellte zu kontrollieren. Bedenken sie hier immer die rechtliche Lage, denn immer, wenn sie Bilder oder Aufnahmen von Dritten machen, müssen sie diese Menschen über die Aufnahmen in Kenntnis setzen.

WLAN-Kamerasystem

Mit einer WLAN bzw. IP-Überwachungskamera sind sie im Bereich der neusten Technik angelangt, denn hier können sie alles über ihr eigenes Netzwerk steuern. In diesem Fall können sie ihre Aufzeichnungen nicht nur am Computer, sondern ebenfalls auf ihrem Smartphone betrachten. In diesem Fall muss ihre Überwachungskamera nicht ständig an sein, sondern sie können diese auch bequem von unterwegs aus einschalten und somit immer dann für Sicherheit sorgen, wenn ihnen gerade danach ist.

Welche Hersteller befinden sich im Bereich der Funk-Überwachungskameras?

Um nun durch das sehr große Angebot durchsteigen zu können, müssen sie nicht nur die passenden Eigenschaften und das richtige Modell wählen, sondern auch noch wissen, welche Hersteller überhaupt im Bereich der Funk-Überwachungskameras tätig sind. Hilfreich wird ihnen bei der Auswahl sein, dass sie nicht nur nach der Bezeichnung Funk-Überwachungskamera suchen, sondern zusätzlich noch nach Videokamera, Außenkamera, Überwachungsset oder einfach nach Funk Kameras Ausschau halten.

PearlSwitelABUSElroHiKam
MinifunkComagZosiPremiumXSmartwares

Achten sie beim Kauf immer genau darauf, ob es sich bei dem angezeigten Modell um eine Überwachungskamera für außen oder innen handelt, denn sogenannte Outdoor Überwachungskameras bringen an dieser Stelle Eigenschaften mit, die für den Outdoor- Gebrauch unverzichtbar sind. Allgemeine Hinweise zu Überwachungskameras finden Sie hier.

Produktübersicht einiger Funk-Überwachungskameras

Damit sie nun mehr über die Preise und auch die verschiedenen Modelle erfahren, möchten wir ihnen natürlich an dieser Stelle auch einige Funk-Überwachungskameras vorstellen. Einige Eigenschaften wie zum Beispiel die Möglichkeit, eine App zu nutzen, wird bei fast jedem Modell angeboten, hier müssen sie nur auf versteckte Kosten achten.

Modell

Eigenschaften und Preise

Pearl Funk

Als Preis-/Leistungssieger im Jahre 2018 bringt diese IP-Kamera alles mit, was sie für eine Überwachung benötigen. Dank der Bewegungserkennung startet diese Überwachungskamera dann, wenn sie benötigt wird. Selbst in der Nacht wird sie ihnen als HD-Überwachungskamera mit Nachtsichtfunktion gestochen scharfe Bilder liefern können. Beim Einsatz von Infrarot können sie eine Reichweite von 10 Metern nutzen. Gesteuert werden kann diese Funk-Überwachungskamera einfach mit einer App, die sie auf ihrem Smartphone installieren können. Der Neupreis liegt hier bei unter 30 Euro und ist somit ein absolutes Schnäppchen.

Überwachungskamera Set

In diesem Überwachungsset befinden sich gleich vier Kameras, die in Zukunft für ihre Sicherheit sorgen könnten. Die Installation der vier Überwachungskameras funktioniert ohne Kabel und bringt ein einzigartiges WIFI-Modul mit, das für eine sichere und zuverlässige Übertragung sorgen wird. Die benötigte Software wird mitgeliefert und kann auf ihrem Handy, ihrem Tablet oder ihrem PC eingerichtet werden. Nutzen können sie dieses Überwachungssystem nicht nur aussen und innen, sondern auch in vielen verschiedenen Gebäuden wie Villen, Häusern, Büros, Geschäften, Lagerräumen oder einfach, um ihren Garten zu überwachen. Aller vier Kameras und der passenden Aufnahmerecorder können sie ab ca. 200 Euro im Handel kaufen.

Comag

Eine digitale Funk-Überwachungskamera, die sie im Set mit einer Kamera kaufen können, kann von ihnen auf bis zu vier Kameras erweitert werden. Bei den Aufnahmen können sie sich entscheiden, ob sie den SD-Kartenslot oder eine externe Festplatte nutzen möchten. Die Aufzeichnungen beginnen automatisch, wenn der Bewegungsmelder die Überwachungen startet. Bei diesem Modell können sie über eine Reichweite von 300 Metern verfügen. Mit dieser Überwachungskamera können sie an sieben Tagen in der Woche und das rund um das Jahr ihre Aufzeichnungen sichern. Zum Preis von ca. 105 Euro werden sie im Lieferumfang nicht nur die Funk Überwachungskamera, sondern auch noch den passenden Monitor, zwei Netzteile, zwei Funkantennen, eine Wandhalterung, einen Standfuß, ein Netzkabel, USB-LAN Adapter, ein AV-Kabel, das benötigte Befestigungsmaterial und natürlich eine Gebrauchsanweisung vorfinden

Y1 1080P

Hierbei handelt es sich um eine Überwachungskamera, die aussen installiert werden kann. Dieses Überwachungssystem arbeitet nicht nur mit Full-HD, sondern zusätzlich mit einer Nachtsicht Option. Ob Regen oder Sturm, diese Überwachungskamera wird dank IP65 Schutz jedes Wetter überstehen. Nutzen sie hier auch den kostenlosen Support für 60 Tage und lassen sie sich alles erklären, was sie später für den täglichen Ablauf benötigen. Die Kosten liegen bei diesem Überwachungssystem bei unter 100 Euro.

Was ist eine Nanny Cam und was müssen sie bei der Nutzung beachten?

Sobald sie das Wort Nanny-Cam hören, denken sie wahrscheinlich an englische oder amerikanische Systeme, doch auch in Deutschland werden immer mehr dieser Überwachungskameras eingesetzt. Hierbei handelt es sich um kleine Überwachungskameras, die oft heimlich in irgendeiner Ecke versteckt werden und sie in die Lage versetzen sollen, ihren Babysitter oder andere Mitarbeiter bei der Arbeit kontrollieren zu können. Die Frage, die sie sich hier stellen sollten, ist, ob sie sich im gesetzlichen Rahmen befinden. Natürlich dürfen sie jederzeit ihr eigenes Haus oder ihre eigene Wohnung überwachen und dort jede Art der Funküberwachungskameras einsetzen, aber niemals dürfen sie die Rechte eines anderen Menschen verletzen. Als erstes müssen sie wissen, dass sie weder im Badezimmer noch in einem anderen Zimmer, das zum Aus- oder Umziehen verwendet wird, eine solche Überwachungskamera einsetzen dürfen. Ferner dürfen sie keine heimlichen Aufnahmen machen von Personen, die nicht wissen, dass im Haus eine Kamera installiert wurde. Sie können hier wählen, ob sie die Überwachungskamera so anbringen, dass sie für jeden sichtbar ist oder sie müssen jede Person, die ihr Haus betritt, über die Tatsache der Videoüberwachung informieren. Aus den Medien kennen wir die Berichte, wo mit so einer Videokamera Diebstahle und auch Missbräuche aufgedeckt werden konnten, doch unterschätzen sie niemals das Vertrauen in ihre Angestellten, das mit dem Einsatz solcher Geräte schwer auf die Probe gestellt wird.

Wann sollten sie sich noch die Zeit nehmen und einen Test lesen?

Sich richtig und gut zu informieren, kann auf jeden Fall einen Fehlkauf verhindern und ihnen die Gewissheit verschaffen, dass sie sich für das richtige Modell entscheiden werden. Doch auch die Tatsache, dass sie überhaupt erkennen können, welche Eigenschaften so eine Überwachungskamera mitbringen kann, wird ihnen die Entscheidung sehr viel leichter machen. Gerade die technischen Voraussetzungen werden sie hier oft auf einen Blick erkennen können, zum Beispiel, handelt es sich wirklich um eine Außenkamera, werden sie für den Anschluss der Funküberwachungskamera einen Stromanschluss benötigen und vor allem ist das angezeigte Gerät wirklich ohne Kabel voll funktionsfähig? Sie werden in einem Test alle Antworten finden, die bei ihnen noch offen sind und werden auf diese Art und Weise auf jeden Fall sehr viel sicherer ein für sie passendes Modell finden können. Da ihre Überwachungskamera für den Außenbereich sehr viel mehr Stabilität gegen Schmutz, Staub und Wasser mitbringen muss, werden sie immer einen Punkt finden, der als Einsatzbereich gekennzeichnet ist. In diesem Punkt wird zwischen innen und außen unterschieden und die eventuell vorhandene Schutzklasse wird erwähnt. Gelegentlich können sie auch Bezeichnungen wie Türkamera oder für die Montage an der Haustür geeignet lesen.

Überwachungskamera oder Alarmanlage?

Mit Sicherheit ist das eine Frage, die sich sehr viele Hausbesitzer stellen, oder auch Menschen, die schon einmal einen Einbruch erleben mussten. Und selbst die Polizei kann hier nicht eindeutig in die eine oder andere Richtung einen Rat abgeben, denn eine Alarmanlage sorgt zwar für Krach, wenn Gefahr droht, aber letztendlich wird ein Einbruch nur gemeldet und sie werden kein Video oder anderes Beweismaterial in der Hand halten können. An dieser Stelle ist es dann sehr wichtig, wie die Anlage installiert wird und ob sie über eine Zusatzschaltung verfügt, die bei einem Sicherheitsdienst oder sogar bei der Polizei einen Alarm auslösen kann und man dann die Verbrecher vielleicht noch auf frischer Tat erwischen kann. In jedem Fall werden sie bei beiden System immer eine abschreckende Wirkung erzielen können und somit den einen oder anderen Täter schon vor der Tat verjagen können. So werden sie zum Beispiel bei einer Türkamera, die zusammen mit einem Bewegungsmelder direkt ein Licht einschaltet, wenn Unbefugte das Grundstück betreten, nicht nur vor einem Einbruch schützen können, sondern auch Nachbarn alarmieren, die vielleicht wissen, dass sie gerade nicht vor Ort sind.

Sichern sie ihr Hab und Gut nicht nur technisch ab

Natürlich ist das A und O eine Grundsicherung ihrer Wohnung, ihres Hauses oder ihres Bürogebäudes, aber das ist nicht alles, was sie beim Verlassen ihres Wohn- oder Geschäftsraumes bedenken sollten. Die erste Regel lautet immer, wenn sie gehen, verschließen sie alle Fenster und Türen, damit erschweren sie nicht nur den Einbruch an sich, sondern sind im Falle eines Einbruches auch versichert. Ihre Versicherung wird nämlich nur dann für den Schaden aufkommen, wenn alle Fenster und Türen verschlossen waren. Natürlich macht es noch einmal einen Unterschied, ob sie nur für einige Stunden das Heim verlassen oder gar für einige Woche im Urlaub sind. Wer sein Heim oder sein Geschäft für mehrere Wochen wegen eines Urlaubs alleine lässt, sollte auf jeden Fall im Umfeld Bescheid sagen und dafür sorgen, dass der Briefkasten regelmäßig geleert wird. Oft läuft ein Einbruch nach einer langen Beobachtungsphase ab und wird durch jeden, der das Haus betritt, nicht nur gestört, sondern oft auch gehindert. Sorgen sie in ihrer Abwesenheit nicht nur für Licht, sondern ebenfalls für Geräusche, die sie durch ein Radio oder einen Fernseher produzieren können. Mit einer Zeitschaltuhr, die sie im Handel schon ab unter 10 Euro kaufen können, können sie nicht nur Licht, sondern ebenfalls auch elektrische Geräte steuern. Auch in Zeiten von Facebook und Co. sollten sie es vermeiden, dort ihre Urlaubsreise anzukündigen oder vom Urlaubsort irgendwelche Bilder zu posten. Das können sie alles machen, wenn sie wieder vor Ort sind und wieder selber auf ihr Hab und Gut aufpassen können.

Vergleichssieger
Sehr gut (1,3)
Nest Cam Outdoor
Nest Cam Outdoor
564+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Gut (2,3)
Foscam C2
Foscam C2
353+
Abstimmungen
Zum Angebot »
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen