Möchten Sie mehr über KameraKa erfahren?

Unsere Ziele

Förderung einer hervorragenden Produktqualität

Aus Erfahrung wissen wir, dass das meistverkaufte Produkt nicht immer auch gleich das beste Produkt sein muss. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, mehr Transparenz zu schaffen und somit die Produktqualität zu fördern.

Support bei einer schnellen Kaufentscheidung

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass die wichtigsten Informationen so schnell, verständlich und einfach wie möglich vermittelt werden. So können Sie innerhalb weniger Minuten eine fundierte Kaufentscheidung treffen.

Wir sind frei, unabhängig und auch in Zukunft kostenlos!

Wir arbeiten unabhängig und bieten unsere Ergebnisse kostenlos an. Wie das funktioniert? Über sog. Affiliate-Links, erhalten wir für jedes verkaufte Produkt über die verlinkten Online-Shops, eine kleine Provision.

Überwachungskamera richtig erklärt

Wer ein eigenes Haus hat, der wünscht sich nichts mehr als Sicherheit für seine Familie und sich und mit einer Überwachungskamera können sie sehr viel Sicherheit in ihr Zuhause holen.

Mit einer Überwachungskamera können sie nicht nur prüfen, wer gerade vor der Tür steht, sondern haben auch noch die Kontrolle, wenn sie überhaupt nicht zu Hause sind.

Doch diese Kamerasysteme gibt es nicht nur für den Außenbereich, sondern ebenfalls für den Innenbereich, somit können sie jederzeit kontrollieren, was gerade in ihrem Haus oder ihrer Wohnung geschieht.

In dem Zusammenhang kann es allerdings ebenfalls Sinn machen, im Vorfeld über die Privatsphäre anderer Menschen nachzudenken.

Doch die Auswahl an Überwachungskameras auf dem Markt ist sehr groß und damit sie überhaupt entscheiden können, welches Modell sie am Ende wählen sollten, möchten wir auf unserer Ratgeberseite alles zum Thema Überwachungskamera zusammenfassen.

Es beginnt nämlich schon mit der Frage, ob sie eine Kamera wünschen, die per Funk oder über ihren Internetanschluss gesteuert werden kann. Bei einer IP Kamera ist die Steuerung oft sogar schon mit Hilfe einer App möglich, die sich dann auf ihrem Smartphone oder ihrem Tablet befindet.

Doch auch bei einer IP Kamera müssen sie noch sehr viele Entscheidungen treffen, nämlich zum Beispiel, wo die aufgenommenen Inhalte später gespeichert werden sollen.

So bieten einige Hersteller das Speichern auf einer vorhandenen SD Karte an und andere speichern die Daten in ihrer Cloud. Ferner sollten sie schon im Vorfeld wissen, ob ihre Überwachungskamera später an den Strom angeschlossen werden muss und welche Voraussetzungen in ihrer Wohnung oder ihrem Haus vorhanden sein sollten.

Gerade im Außerbereich muss ihre Überwachungskamera zudem auch noch wasserdicht sein und auch eine Nachtsichtfunktion sollte hier selbstverständlich vorhanden sein.

Natürlich werden wir sie ebenfalls über die Hersteller, die verschiedenen Modelle und die Preise informieren, damit sie gar nicht erst mit einem Fehlkauf in ihre Überwachung starten müssen.

Vermissen Sie ein Produkt?
Konnten Sie das gesuchte Produkt nicht finden oder sind Sie ein Hersteller und möchten, dass wir Ihre Produkte testen? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!