Innenkamera

Die 7 besten Innenkameras im Test

Aktualisiert: 1. Oktober 2019

Wer sich auch in seiner Abwesenheit um Kinder, pflegebedürfte Personen oder Haustiere kümmern möchte, der wird schnell über eine Innenkamera nachdenken, denn damit können sie von überall ihre eigenen vier Wände oder eine andere Wohnung beobachten und im Zweifelsfall sehr viel schneller reagieren. Diese Art der Überwachungskameras ist oft so klein, dass diese gut versteckt werden können, doch Vorsicht, sie müssen bei der Beobachtung anderer Menschen immer an deren Persönlichkeitsrecht denken. Doch welche Unterschiede gibt es im Bereich der Innenkameras und auf welche Eigenschaften müssen sie beim Kauf unbedingt achten? Auf unserer Ratgeberseite werden wir genau diese Fragen für sie beantworten.

Nest Cam Outdoor Nest Cam Outdoor
Nest Cam Indoor Nest Cam Indoor
Netatmo Welcome Netatmo Welcome
Reolink Argus 2 Reolink Argus 2
HiKam S6 HiKam S6
Foscam C2 Foscam C2
Foscam R2 Foscam R2
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Nest Cam Outdoor Nest Cam Outdoor
Nest Cam Indoor Nest Cam Indoor
Netatmo Welcome Netatmo Welcome
Reolink Argus 2 Reolink Argus 2
HiKam S6 HiKam S6
Foscam C2 Foscam C2
Foscam R2 Foscam R2
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Nest Cam Outdoor
Nest Cam Indoor
Netatmo Welcome
Reolink Argus 2
HiKam S6
Foscam C2
Foscam R2
1,3 Sehr gut
1,7 Sehr gut
1,9 Sehr gut
2,0 Gut
2,0 Gut
2,3 Gut
2,5 Gut

Kundenrezensionen auf Amazon lesen


Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Abstimmungsergebnis

559+
141+
524+
152+
128+
351+
146+

Einsatzbereich

Innen & Außen
Innen
Innen
Innen & Außen
Innen
Innen
Innen

Stromversorgung

Kabel
Kabel
Kabel
Akku
Kabel
Kabel
Kabel

Sichtfeld

130 °
130 °
130 °
130 °
110 °
90 °
110 °

Auflösung

1.920 x 1.080
Pixel
1.920 x 1.080
Pixel
1.920 x 1.080
Pixel
1.920 x 1.080
Pixel
1.920 x 1.080
Pixel
1.920 x 1.080
Pixel
1.920 x 1.080
Pixel

Nachtaufnahme

Motor für Bewegungen

Bilder-Upload auf FTP-Server

Video-Speicher

Live-Stream

WLAN

Ethernet-Port

Mikrofon

Lautsprecher

Sirene

Bewegungserkennung

Personenerkennung

Gesichtserkennung

Per App

Per Email

Im Browser

Maße

7 x 7 x 9 cm
7 x 7 x 11 cm
5 x 5 x 16 cm
11,9 x 6,5 x 5,9 cm
11,7 x 11,4 x 12,9 cm
7 x 7 x 12 cm
11,7 x 11,4 x 12,9 cm

Gewicht

313 g
213 g
399 g
848 g
349 g
168 g
349 g

Farbe(n)

Weiß
Schwarz
Schwarz, Gold
Weiß
Weiß
Schwarz
Weiß

Vorteile

  • Gleichmäßige Ausleuchtung mit 8 Infrarot-LEDs
  • Bei Geräuschen Warnsystem per Smartphone, E-Mail oder Smartwatch
  • Kamera, Kabel und Netzteil sind wetterbeständig
  • Sprechen & Hören möglich
  • Nest Aware-Abo separat erhältlich
  • Geräuschwarnung per Smartphone, E-Mail oder Smartwatch
  • Live- sowie Momentaufnahmen nachverfolgbar
  • Weitwinkel, Superzoom, sowie erweiterter Nachtsichtmodus
  • Über die Nest App kann man mithören, was gerade passiert,und mit anderen sprechen.
  • gutes Nacht­bild
  • sehr genaue Bewe­gung­s­er­ken­nung
  • sehr detail­lierte Auf­nahme
  • Warnung per Meldung auf dem Smartphone
  • einfache und schnelle Konfiguration
  • Klein und umweltfreundlich
  • Wetterfest und Handlich
  • 1080p Full HD und PIR-Bewegungsmelder
  • Lokale SD-Speicherung und Flexibler Fernzugriff
  • Von 50+ Medien, Bloggern vorgestellt
  • Die einfachste Installation auf dem deutschen Markt
  • Man kann sich von überall verbinden
  • Kostenlos im Lieferumfang enthalten ist eine hochwertige Hard- und Software
  • Optimaler Datenschutz und Datensicherheit
  • Elegantes und kompaktes Design
  • Flexible Halterung
  • Eingebauter Bewegungsmelder
  • P2P-Funktion
  • 1080p Full HD Video - sichtbar vom Computer oder mobilen Geräte
  • Push-Benachrichtigungen und Echtzeit-Alarme auf Bewegung oder Sound
  • Pan Tilt Zoom
  • Zwei-Wege Audio

Zum Angebot

Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Wie finden Sie diesen Vergleich?
158+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Innenkamera-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Eine Innenkamera können sie nicht nur für die Wohnung ihrer Wahl nutzen, sondern ebenfalls für ein Gartenhaus, ein Bürogebäude oder für den Innenraum ihres Autos.

  • Durchschnittlich liegen hier die Preise zwischen 40 und 200 Euro und sie können zwischen vielen zusätzlichen Optionen wählen.

  • Sie haben dann eine gute Innenkamera gewählt, wenn sie die gewünschte Zwecke erfüllt und ihnen eine leichte Bedienung liefern kann.

Wer sich beim Kauf für ein Set entscheidet, kann oft sehr viel Geld einsparen.

Sobald sie ein Zimmer komplett einsehen möchten, muss ihre Innen-Kamera einen 360° Winkel mitbringen.

Vor- und Nachteile einer Innenkamera

Vorteile

  • Schnelle Hilfe für Angehöre und Tiere.
  • Einige der Innenkameras müssen nicht montiert werden, sondern können einfach und schnell aufgestellt werden.
  • Die Steuerung kann oft schon über eine vorhandene App durchgeführt werden.

Nachteile

  • Sie müssen an die rechtlichen Vorschriften denken und diese auch beachten.

In diesem YouTube Video für die Bosch Smart Überwachungskamera vorgestellt.

https://www.youtube.com/watch?v=ltrXqT5lbT4

Mehr Details zu Überwachungskameras finden Sie in unserem Informationsportal.

Wann lohnt sich eine Innenkamera für sie?

Der Einsatz einer Überwachungskamera kann für sie unterschiedliche Gründe haben und wir möchten ihnen hier nur noch einmal aufzählen, was sie mit einer Innenkamera alles beschützen können.

  1. In der heutigen Zeit werden Innenkameras oft ein Babyphone ersetzen, weil sie an dieser Stelle nicht nur Ton, sondern auch noch Bilder erhalten können und somit zu jeder Zeit schauen können, wie es ihrem Baby geht. Gerade, wenn sie mal unterwegs sind und eine andere Person auf ihr Baby aufpassen soll, kann es sie sehr beruhigen, wenn sie einmal schnell auf ihrem Smartphone nachschauen können, wie zu Hause gerade die Lage ist.
  2. Wenn Menschen älter werden, aber immer noch in ihrem eigenen Haushalt leben möchten, dann machen wir uns oft sehr viele Gedanken, wie es ihnen wohl gerade geht und leider können wir nicht rund um die Uhr vor Ort sein, dann ist es eine große Hilfe, den Innenraum mit einer Kamera auszustatten. Stellen sie sich vor, ihre Mutter oder ihr Vater fallen hin und sie können das Telefon nicht mehr erreichen? Mit einer Innenkamera können sie auch hier immer wieder nach dem Rechten schauen und sie können sehr schnell Hilfe schicken oder selber hinfahren.
  3. Sie haben eine neue Katze oder einen neuen Hund und möchten diese nun daran gewöhnen einmal für eine oder zwei Stunden alleine zu bleiben? Auch hier kann ihnen eine Sicherheitskamera weiterhelfen und wer sogar mit seinem Haustier sprechen möchte, der benötigt hier eine Innenkamera mit Sprachassistenten.
  4. Wer schon einmal einen Einbruch in seinem Haus, seiner Wohnung oder in einem anderen Gebäude erlebt hat, der weiß ganz genau, was ihnen eine Überwachungskamera mit Aufzeichnungen bieten kann. Dank eines Bewegungsmelder können sie Einbrüche nicht nur verhindern, sondern sie haben auch noch einen Beweis, wer hier eine Straftat vollziehen wollte.

Welche Modelle der Überwachungskameras können sie innen installieren?

Sie werden sehr viel mehr Schwierigkeiten haben, eine Innenkamera im Außenbereich zu installieren, als eine Außenkamera innen zu montieren, denn eine Überwachungskamera für den Außenbereich muss sehr viel mehr an Feuchtigkeit und Schmutz aushalten können. Einige der Hersteller bieten an dieser Stelle an, dass ihre Kamera für beide Bereiche eingesetzt werden kann. Achten sie im Zweifelsfall auf die Angaben des Herstellers, denn im Test haben wir erfahren, dass der Einsatzbereich immer mit angeben wird.

Welche Hersteller bauen Sicherheitskameras für innen?

Hier werden sie viele Hersteller finden, die Innenkameras und Außenkameras vertreiben oder aber sogenannte Switch-Modelle, die für beide Örtlichkeiten eingesetzt werden können.

BoschAbusChaconArloNest CamNetatmoReolinkFoscam
NetgearHiKamINSTARINKERJVSJOOANYI

Produktübersicht

Ob nun innen oder außen, sie werden eine große Auswahl vorfinden können und sie haben dann immer die Wahl, ob der Anschluss über WLAN oder LAN erfolgen soll, diese Systeme werden dann in der Regel mit IP gekennzeichnet und können, so leicht von ihnen erkannt werden. Weitere Optionen, die sie wählen können sind dann ein integrierter Bewegungsmelder, eine kabellose Installation, mit Sprachassistent, Full HD Auflösung für gestochen scharfe Bilder oder Minis, die gut versteckt werden können.

InnenkameraEigenschaftenPreise
YIDiese Innenkamera bietet ihnen eine Full HD Auflösung und der Aufnahmewinkel beträgt hier 108 Grad. Mit einem vierfachen Zoom kann dieses Modell eine 360 Grad Drehung erreichen und mit Hilfe des Bewegungsmelders als Baby Monitor genutzt werden. Die intelligente Innenkamera kann das Weinen ihres Kindes erkennen und wird direkt aktiviert und schickt ihnen eine SMS. Diese Option wird auch als Voice Control bezeichnet. Diese kleine Innenkamera können sie nicht nur über eine App, sondern oft auch direkt über einen Browser oder eine Software steuern und ihre Daten können einfach in einer Cloud gespeichert werden, die allerdings ab dem zweiten Monat dann kostenpflichtig wird.ca. 50 €
ABUSSchaffen sie sich mit diesem mini Modell innen eine Rundum-Überwachung, die über ihr Handy gesteuert werden kann. Lassen sie sich per Email oder per Push-Nachrichten informieren. Ihre Aufzeichnungen werden auf der vorhandenen SD Karte gespeichert und können somit jederzeit wieder abgerufen werden. Die IP-Innenkamera kann in ihr eigenes Netzwerk integriert werden und dabei spielt es keine Rolle, ob sie eine Verbindung per WLAN oder LAN herstellen möchten.ca. 170 €
LogitechDieses HomeKit können sie sowohl innen als auch außen nutzen. Als HomeKit werden alle Modelle bezeichnet, die mit ihrem Apple Gerät gekoppelt werden können, egal, ob sie nun ein Handy oder ein Tablett verbinden möchten. Die Steuerung kann außerdem mit Alexa durchgeführt werden und ihre Bilder werden kostenlos für 24 Stunden in einer Cloud gespeichert.ca. 200 €

Wo können sie ihre Innenkamera kaufen?

Die meisten Orte, an denen sie eine Innen-Kamera kaufen können, werden sie natürlich schon kennen und im Internet sind sie ganz bestimmt auch nicht zum ersten Mal unterwegs und doch werden sie den einen oder anderen Fachhändler vielleicht heute zum ersten Mal lesen. Im Internet können sie sich mit Hilfe eines Tests direkt zum passenden Anbieter durchklicken oder sie gehen direkt zu Amazon, Otto oder Ebay. Doch auch Anbieter für Elektrohandel wie Conrad werden sie unter www.conrad.de finden können. Lesen sie dann einfach im Test, welcher Anbieter ihre gewünschten Eigenschaften vertreibt und unterscheiden sie zwischen:

  • Innenkamera ohne Internet
  • Innenkamera, die sie mit dem Internet verbinden können
  • Kleine oder große Innenkamera
  • Kabellos oder kabelgebunden
  • Kompatibel und steuerbar Alexa
  • Voice Control vorhanden
  • Verbindung über ein Smartphone möglich
  • Kann eine 360 Grad Drehung erreicht werden?

Natürlich muss es nicht immer das Internet sein, denn auch ein Elektrofachhandel wie Media Markt, Saturn oder Medimax wird ihnen einige Innenkameras anbieten können. Von Zeit zu Zeit werden sie auch das eine oder andere Angebot bei ihrem Diskounter wie Aldi, Lidl oder Penny finden können, hier müssen sie nur bedenken, dass diese Angebote immer stark begrenzt sind, und zwar was die Menge und die Zeit betrifft.

Wo können sie Tests zum Thema Innenkamera finden?

Auch einen einzelnen Test oder einen Test, der mehrere Produkte untereinander vergleicht, werden sie im Internet finden können. Doch auch die Stiftung Warentest oder einige Testmagazine können ihnen diesen Service bieten. So wurden schon im Jahr 2003 Innen-Kameras von Aldi durch Stiftung Warentest einem ausführlichen Test unterzogen. Allerdings werden sie unter diesen Tests nur zwei ausführliche Berichte finden können und doch werden sie gerade online eine sehr große Auswahl an Tests auffinden können. Suchen sie einen Einzeltest, dann geben sie einfach die Modellbezeichnung + Test ein und schon werden ihnen einige Möglichkeiten aufgezeigt.

Warum sie auf jeden Fall einen Test lesen sollten

In einem Test werden nicht einfach nur verschiedene Modelle mit demselben Oberbegriff verglichen, sondern hier bekommen sie auch Hintergrundwissen, welches sie später im täglichen Umgang benötigen. So werden sie über Möglichkeiten informiert, wie sie ihre Kamera später einrichten, montieren und mit einem ihrer Appel Geräte verbinden oder einfach über eine App steuern können. Doch auch die rechtliche Seite und welche Überwachungen legal sind und welche unbedingt vermieden werde sollten, werden hier aufgezeigt. So werden sie hier über ein passendes Hinweisschild informiert, das unter Umständen eine legale Überwachung überhaupt erst möglich macht und erfahren mehr zum Thema Gesetz und Persönlichkeitsrechte. Sie werden an dieser Stelle über die Bewertungen und die Erfahrungen anderer Kunden informiert und können so ein für sie passendes innen Gerät finden. Mit Hilfe der Kennzeichnung können sie auf nur einen Blick erkennen, welche Funktionen hier angeboten werden oder als nicht vorhanden makiert sind. Ferner werden sie hier über das vorhandene Zubehör informiert, ob zum Beispiel eine SD-Karte, Batterien, eine kostenlose Cloud oder ein Digitalrecorder vorhanden sind. Ein Test ist immer der schnellste und einfachste Weg, die besten Modelle zu finden, denn hier werden die Testsieger hervorgehoben.

Vergleichssieger
Sehr gut (1,3)
Nest Cam Outdoor
Nest Cam Outdoor
559+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Gut (2,3)
Foscam C2
Foscam C2
351+
Abstimmungen
Zum Angebot »
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen